Gartenlexikon: Der Garten von A-Z

A B C D E F G H J K L M N O P Q R S T U V W Y Z
A B C D E F G H J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

In dieser Rubrik fassen wir die Gartentips aus allen Themenbereichen alphabetisch zusammen. Wählen sie einfach einen Buchstaben aus dem obigen Index. Sie bekommen dann beispielsweise alle entsprechenden Artikel unter "A" angezeigt.

Nicht umsonst ist der Bambus das beliebteste asiatische Baumaterial. Warum das so ist, hat nicht nur einen Grund!

Bambus plus Säge gleich Vase. Die einfachste Bastelanleitung der Welt.

Bambuswurzeln- eine urtümliche Kraft bis zum Versicherungsfall.

Der Bärlauch. Er führt ein schmackhaftes Schattendasein mit unverhofften Vorzügen.

Bambus ist ein ziemlich häufiger Bewohner deutscher Gärten. Doch leider macht niemand etwas daraus. Wir zeigen Ihnen jedoch, daß man eine unglaubliche Vielzahl an nützlichen Gegenständen daraus machen kann.

Kleine Holzkunde für Luxusartikel aus Wohlstandsmüll. Die meisten Leute wissen gar nicht welche Schätze sie aus ihrem Garten tragen.

Bäume dürfen im Herbst gefällt werden. Einen Baum zu fällen heißt aber nicht nur den Stamm abzusägen und den Rest fallen zu lassen.

Machmal ist es leider nötig einen Baum darniederzulegen. Hierfür kann es viele unvorhergesehene Gründe geben. Einige sind sofort zu erkennen, andere erschließt man durch Beobachtung.

Bäume wachsen eben, das läßt sich nicht vermeiden. Wie sie wachsen kann man aber durch einen Schnitt bestimmen. Welche Gründe vorliegen können, um überhaupt einen Schnitt anzusetzen, erklärt die folgende Beschreibung.

Bäume entwickeln sich, das Wetter entwickelt sich. Beide bilden ein voraussehbares System. Folgen Sie einfach der Logik des Wachstums, und Sie kennen den richtigen Zeitpunkt für den Baumschnitt!

Seiten