Vertikutieren ohne Vertikutierer. Die Light-Version der Rasenpflege.

Vertikutieren ist eigentlich das vertikale Schneiden in den Boden des Rasens. Der Sinn ist vornehmlich Rasenfilz und Moos aus der Fläche zu entfernen, damit der Rasen wieder atmen kann.

Vertikutieren ist eigentlich das vertikale Schneiden in den Boden des Rasens. Der Ausdruck kommt aus dem Englischen: vertical cut. Der Sinn ist vornehmlich Rasenfilz und Moos aus der Fläche zu entfernen, damit der Rasen wieder atmen kann. Das Gleiche, wenn auch nicht so gründlich, erreicht man aber auch, wenn man einen metallenen Federbesen benutzt. In diesem Video zeigen wir Ihnen die Technik. Achten Sie besonders auch darauf, dass ein seitlicher Zug mit dem Federbesen dabei deutlich effektiver ist, als das bloße "Aufsichzuziehen".

Mehr Gartenvideos zum Thema

Ähnliche Gartenfragen