Aluschaufel / Mulchschaufel / Schneeschaufel

Auch die Aluminiumschaufel ist eine tolle Erfindung, denn sie kann durch ihre Form und Größe sehr viel mehr Volumen aufnehmen, als alle anderen Schaufeln.

Gartenwerkzeuge: AluschaufelOftmals hat man im Gartenbau leichtes Material vom Boden zu entfernen und kann das Prozedere nicht unendlich verlängern, weil die Grundfläche der Schaufel nicht ausreicht. Für, oder eben gegen dieses Problem wurde die Aluschaufel erfunden.

Sie ist allen anderen Schaufelkonstruktionen überlegen, wenn es darum geht, große Mengen an leichtem Material aufzunehmen und beispielsweise in eine Bütte oder einen Schubkarren zu bugsieren. Sehr nützlich ist die Aluschaufel zum Straßenkehren, um auf breiter Fläche den Kehricht aufzunehemen. Sie kann aber auch für den Hausgebrauch als Laubschaufel im Herbst benutzt werden, denn sie ist nicht ganz so breit, als daß sie nicht noch perfekt in einen Plasitksack passen würde. Und das ist ja bekanntlich eine beliebte Methode der Hobbygärtner oder Hausbesitzer, um das Zeug damit einzupacken und auf den Bauhof zu fahren.

Ebenfalls ist sie das beste Werkzeug, um etwa große Mengen Rindenmulch zu bewegen. Die beste Qualität davon gibt es nämlich als lose Kubikmeter-Ware in der Baumschule. Ob zum aufladen auf die Pritsche des Lastwagens, wenn wie so oft kein Radlader da ist, oder zum entladen und umfüllen auf Schubkarren in dem entsprechenden Garten, ist die Aluschaufel bestens geeignet. Ihr geringes Gewicht ermöglicht es große Mengen solcher leichten Materialien in Rekordzeit umzuschaufeln, weil sie selbst kaum etwas wiegt. Um genau das zu erreichen, ist die Aluschaufel aus Leichtmetall gefertigt, besitzt aber im Vergleich zu einer Flach- oder Rundschaufel, das gleiche Gewicht, bei doppelter Größe des Schaufelblattes.

Darüber hinaus liegt sie flach auf einem ebenen Boden auf und ist ungefähr genau so breit, wie ein durchschnittlicher Besen. Egal, was man also daraufkehren möchte, geht fast nichts daneben. Ursprünglich wurde sie wohl zur winterlichen Schneeräumung erfunden, doch im Gartenbau liefert sie ganzjährig gute Dienste.