Rollrasen Vorwissen

Was ist Rollrasen? Vorteil, Nachteil oder das gleiche in grün? Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen.

Gartenarbeiten: RollrasenGartenarbeiten: Rollrasenrolle

Rollrasen ist nichts anderes, als ganz normaler Rasen, der auf großen Rasenfarmen maschinell vom Boden abgeschält wurde. Er unterscheidet sich in überhaupt nichts von per Hand gesätem Rasen und verhält sich exakt genau so. Es wächst später Unkraut auf ihm, er vermoost, es bildet sich Rasenfilz und so weiter. Wenn also Häuslebauer nach zwei, drei Jahren meinen, ihr vormals sattgrüner Rollrasen ginge kaputt, ist das eine Fehleinschätzung. Rollrasen muß genau so kontinuierlich gepflegt werden, wie jeder andere Rasen auch. Kein Rasen bleibt ohne Arbeit ewig grün!

Rollrasen hat aber den enormen Vorteil, daß er sofort offenen Boden bedeckt. Er wird einfach ausgerollt, wie ein Teppich und schon ist der Garten wunderschön grün. Das ist jedoch nur die halbe Wahrheit, denn die Erde darunter muß genau so vorbereitet werden, wie bei einem normalen Rasen. Einfach auf den Boden klatschen bringt überhaupt nichts, denn es gibt danach Folgeschäden. Es können sich zum Beispiel auf ungleichmäßig verdichtetem Boden Beulen und Kuhlen bilden, die nachher zu Stolperfallen oder Matschlöchern werden. Im schlimmsten Fall ist der Untergrund nicht wasserdurchlässig genug, so daß die Wurzeln des Rollrasens verfaulen, ohne jemals angewachsen zu sein.

Gartenarbeiten: Rollrasen wird einfach ausgerollt Gartenarbeiten: ausgelegter Rollrasen

Eine andere Geschichte ist die Nutzbarkeit. Weil es ja schon so grün ist, denkt der Unwissende, er könne sofort auf dem neuverlegten Rollrasen rumstiefeln, wie er will. Aber auch das ist falsch, denn die Rasenwurzeln an der Unterseite brauchen Zeit, um in den neuen Untergrund zu wachsen. Etwa 2 Wochen wird er sicher dafür brauchen, bevor der neue Rollrasen betretbar und belastbar ist.

Es ranken sich also viele Gerüchte um den Rollrasen, doch das Merkwürdigste, was wir je gehört haben ist folgende Aussage. Sie stammt tatsächlich auch noch aus dem Newsletter einer Gartenseite. Bitte vergessen Sie also das Folgende sofort wieder !!! Zitat: "Wenn im Frühjahr der alte Rasen löchrig ist, legen Sie Rollrasen darüber".... wir geben das so wieder, aber streichen Sie diesen Satz aus Ihrem Gedächtnis!

Was dann passiert, können Sie sicher schon ahnen. Wenn alter Rasen darunter bleibt, fault Ihnen darübergelegter Rollrasen unweigerlich weg ! Das Ergebnis wäre, neben unnützer Geldvernichtung, einige Tonnen von stinkendem Biomüll ! Um Ihnen sowas zu ersparen, erklärt der nächste Artikel, wie man Rollrasen richtig verlegt.

Und mit dem nötigen Wissen darüber werden Sie, kurz- oder langfristig, maximalen Spaß daran haben.