Unterscheidungsmerkmale von Schilf und Bambus

Ich habe in meinem Garten einen Bambus und wüsste gerne, welche Sorte es ist. Ich hoffe Sie können das anhand der Fotos ermitteln.

Ich habe in meinem Garten einen Bambus und wüßte gerne, welche Sorte es ist. Ich hoffe Sie können das anhand der Fotos ermitteln.
Er wächst seit Jahren und breitet sich glücklicherweise nicht aus. Wir schneiden regelmäßig die Stangen ab und verwenden sie als Sichtschutz.

Gapt-Gartenberater:

Gartenfrage: Schilf oder Bambus? Gartenfrage: Schilf oder Bambus?Gartenfrage: Schilf oder Bambus?

Sie haben keinen Bambus. Es ist ganz normales Schilf !
Für Sichtschutzmatten ist Schilf kaum geeignet, denn es vergammelt und zerfleddert innerhalb von 2-3 Jahren. Das werden Sie aber selbst schon festgestellt haben.

Bambus lässt sich auch absolut nicht mit einer Handheckenschere schneiden. Da muss schon ein Astschneider oder eine Säge her. Und Bambus ist überdies immergrün und hat einzelne, länglich-spitze Blätter. Ebenso gibt es Astverzweigungen anstelle von einem einzigen großen Halm, um den vertikal die Blätter liegen. Dieses Schilf können Sie problemlos mit der Hand zerbrechen, bei Bambus in dieser Dimension brechen Sie sich eher die Finger ;-)

Auch werden Sie feststellen, dass wenn Sie in einen abgeschnittene Rute schauen, dass sie aus mehreren Lagen besteht. Bei Bambus ist das nur ein einziges Rohr aus stabilem Holz. Ebenso sind frische Bambusstengel bei den meisten Sorten leuchtend grün und nicht gelblich, wie man immer glaubt. Mir Sicherheit liegt aber kein vergrautes, viele Zentimeter langes Blatt um den Stengel, wie in Ihrem Foto. Unten im Bild sieht man schon abgefallene, längliche Blätter, und die sind typisch für Schilf, was eigentlich nichts anderes ist, als ein riesiger Grashalm.

Dass sich Das Schilf nicht ausgebreitet hat, liegt daran, dass es keine Wurzelausläufer bildet und auf nassen Boden angewiesen ist. Dort wo Ihr Schilf wächst ist sicherlich eine "unterirdische Pfütze". Dem Bambus ist das bis zu einem gewissen Radius egal, denn durch die etliche Meter langen Wurzeltriebe können auch seine Satellitenpflanzen mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Schilf und Bambus unterscheiden

Bambusmatten als Sichtschutz halten viele Jahre bis Jahrzehnte. Weder Wind, noch Regen, noch Insektenfraß kann dem Bambus etwas anhaben. Das ist ein sehr solides Material, im Gegensatz zu Schilf. Genau aus diesem Grund kosten Schilfmatten im Baumarkt nur einen Bruchteil von der Bambusversion, obwohl der Aufwand für das Verdrahten der selbe ist. Denn Schilf kann man alle 3 Jahre neu kaufen- aber Bambusmatten als Sichtschutz kauft man nur einmal.

Es kann also keine Rede davon sein, dass Schilf eine Ersatz für Bambus sein könnte. Es ist nur ein Provisorium.