Blattlauspflege

Symbiosen in der Natur. Wie Ameisen ihre Blattlausherden pflegen.

Schädlingsbekämpfung: Ameise melkt eine BlattlausUngeliebt sind sie, bei Landwirten und Gartenbesitzern. Beide werden bekämpft wo immer es geht.
Doch schauen Sie sich doch mal an, wie nett sie miteinander umgehen. Ameisen und Blattläuse. Eine große Liebe zu beiderseitigem Nutzen.

Die Blattläuse werden von den Ameisen gehegt und gepflegt, sie transportieren sogar deren Larven an die weichen Blattspitzen, damit sie ihrerseits etwas zurückgeben. Es ist ein süßer Nektar, den die Blattläuse ausscheiden, wenn die Ameisen ihnen in den Hintern kneifen. Die Ameisen ernähren sich davon oder füttern ihrerseits ihre Brut damit. Für diesen gegenseitigen Vorteil werden die Blattlauskolonien von den Ameisen gegen jeden Feind verteidigt, den sie überwältigen können. Faszinierend, was die heimlichen Weltherrscher -die Insekten- alles drauf haben !

Und genau das ist auch eine Betrachtungsweise die noch keinem Gärtner geschadet hat. Der Blick auf die Natur und deren unglaublich komplexe Funktionsweise. Zu verstehen, daß alles was maßvoll abläuft völlig unschädlich ist und der normale Lauf der Dinge ist. Weder Ameisen, noch Blattläuse sind gefährlich für Ihre Pflanzen. Das werden sie erst, wenn sie in überbordenden Massen auftreten. Doch "wehret den Anfängen" sagt der weise Mann, und damit hat er natürlich recht. Mit natürlichen Mitteln, wie mehrfach mit einem scharfen Wasserstrahl abspritzen wird man die Blattläuse wieder los. Und die Ameisen sind auch nicht so blöd immer wieder das selbe Pflänzchen aufzusuchen, bei dem sie dauernd bei ihrer Blattlauszucht gestört werden.

Eine der wichtigsten Waffen des Gärtners ist Beobachtung. Entdeckt man also Ameisenstraßen, die die Pflanzen hochgehen, ist es fast sicher, daß sie Blattläuse hat. Dennoch- dieses putzige Blattlausvideo dient erst mal nur dazu einen Einblick in das Idyll der Natur zu ermöglichen. Alles hat seine Lebensberechtigung und ist bisweilen in Maßen sogar nützlich. Die Dosis macht das Gift. Solch ein Video völlig vergessener Kreaturen (Ameisen züchten Blattläuse) sieht man normalerweise nicht. Aber ist es nicht höchst erstaunlich?

Ähnliche Gartenfragen