erdfeuchter Beton

Die Mischung machts! Beton muss eine bestimmte Konsistenz haben, damit er auch das tut, was er soll. Nämlich langsam abbinden.

In diesem Video sehen Sie das meistverwendete Paradebeispiel für den Gartenbau. Erdfeuchter Beton ist eine angenehme Sache und bestens zu verarbeiten.

Im Gartenbau gibt es einiges mit Beton zu tun. Ob für die Sicherung von Kantensteinen, das Setzen von Zaunpfählen oder allerlei andere Bauarbeiten ist vorgemischter Estrichbeton optimal. Den gibt es für wenig Geld in jedem Baumarkt, in 25 oder 40 Kilo Säcken. Im Gartenbau werden meist Körnungen von 8 oder 16 mm verwendet. Eigene Mischungen per Hand gehen manchmal in die Hose, bei den Fertigmischungen ist das jedoch ausgeschlossen. Was aber fast völlig unbekannt ist, dass dieser Beton für den unterirdischen Einsatz im Gartenbau nur erdfeucht gemischt werden sollte.

Wer seinen Beton mit zu viel Wasser einmatscht, kann ihn nicht mehr anständig formen, weil er verläuft. Ebenfalls lässt sich die wabbelige Masse nicht mehr verdichten, und sie läuft wie Suppe von den an den Werkzeugen. Zu trockener Beton bindet nicht ab, sondern zerbröselt. Bei erdfeucht gemischtem Beton ist beides nicht der Fall und außerdem wird er härter, weil er langsamer abbindet. Das ist eines der Geheimnisse des Betons, denn entgegen der landläufigen Meinung trocknet er nicht, sondern bildet kristalline Strukturen, die ihm später die Härte verleihen.

Für eine optimale Verarbeitung ist auch in diesem Falle weniger mehr.
Wie die Konsistenz zur richtigen Verarbeitung auszusehen hat, zeigt das folgende Video. Der Estrichbeton muss locker rieseln und sollte leicht pappen, aber nicht kleben. Zement oder gemischten Beton sollte man eigentlich nicht anfassen, denn er zerstört auf die Dauer Haut. Aber für einen kurzen Test mit hornhautbewehrten Gärtnerhänden ist das in Ordnung.

Worauf in diesem Video zu achten ist, ist daß keine Rückstände an der Hand zurückbleiben. Dreckig war die Hand schon vorher, aber es bleibt nichts von dem angemischten Beton daran hängen.

 
Scroll to Top