Gartenlexikon: Der Garten von A-Z

A B C D E F G H J K L M N O P Q R S T U V W Y Z
A B C D E F G H J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

In dieser Rubrik fassen wir die Gartentips aus allen Themenbereichen alphabetisch zusammen. Wählen sie einfach einen Buchstaben aus dem obigen Index. Sie bekommen dann beispielsweise alle entsprechenden Artikel unter "A" angezeigt.

Wer erfolgreich gärtnern möchte, muss den Begriff 'Saftwaage' kennen. Denn die Gartenarbeit ist auch angewandte Pflanzenphysik. Dieses Prinzip ist schon die halbe Miete für einen grünen Daumen.

Salbei ist nicht nur ein leckeres Gewürz, sondern auch eine uralte Heilpflanze. Damit sie aber auch uralt wird, sollte man beim Schneiden einige Dinge beachten.

In welcher Lage pflanzt man welche Samen ein? Die Antwort ist erstaunlich einfach.

Was sind Schädlinge, was sind Nützlinge, und was bewirken sie? Hier lernen Sie zu unterscheiden und bekommen auch Tipps, wie man Pflanzenkrankheiten behandelt.

Opium für das Volk! Oder eine freudige Wiederentdeckung des Schlafmohns in Deutschland.

Selten ist sie geworden, die Schlüsselblume. Und deshalb besitzt sie auch ein besonderes Vorrecht. Beide sollten sie kennen, damit Sie sich nicht strafbar machen.

Woran muss der Gärtner schon vor dem Winter denken? An Schnee natürlich, der erhebliche Schäden anrichten kann. Das begrenzt sich nicht nur auf erfrierende Pflanzen, sondern im schlimmsten Fall auch auf den Straßenverkehr!

Basteln mit Naturmaterialien ist eine nette Angelegenheit. Noch mehr Spass macht es, wenn man das Ergebnis auch gebrauchen kann. Diesmal gibt es hier eine simple Anleitung für eine Kalligrafie-Feder aus Bambus.

Schubkarre hin oder her. Und das den ganzen Tag lang. Doch allein die Bauart kann ein Knochenbrecher sein, wie Sie gleich unschwer feststellen werden.
Es kann nur einen geben! Dieses Filmzitat trifft auch im Gartenbau zu und beweist sich am Beispiel der Schubkarren.

Seiten