Gartenkalender: Was ist wann zu tun?

Der Jahreskalender für Gartenarbeiten ist ein gern gesehenes Feature auf allerlei Webseiten. Zwar bestimmen die Pflanzen selbst, welche Arbeiten durchgeführt werden sollten. Dennoch haben wir einen Gartenkalender angefertigt, der Ihnen erklärt, warum wann was zu tun ist.

Der Jahreskalender für Gartenarbeiten ist ein gern gesehenes Feature auf allerlei Gartenwebseiten. Eigentlich bestimmen Wetterlage und die Pflanzen selbst, welche Arbeiten durchgeführt werden sollten.

Dennoch haben wir einen Gartenkalender angefertigt, der Ihnen sagt, was wann und warum zu tun ist. Und zusätzlich erklären nützliche Links die anfallenden Gartenarbeiten.

Gartenkalender: Gartenarbeiten im Gartenjahr

Im Januar ist im Garten nicht wirklich viel zu tun. Trotzdem gibt es einige Arbeiten, die wichtig sind und durchgeführt werden können.

Der Gartenkalender für Februar ist noch ziemlich überschaubar- doch einige interessante Sachen gilt es zu beachten.

Es darf wieder geblüht werden! Die Natur eröffnet die lang ersehnte Gartensaison mit ersten, zarten Blümchen. Ab März geht's so langsam richtig los und die Spezies der Gartenbesitzer freut sich über etwas sehr seltsames... Arbeit !

Nein, im Gartenkalender für April braucht es keine Tulpen aus Amsterdam, denn die blühen jetzt auch zuhause. Welche Gartenarbeiten im April anfallen, erhellt ein Blick auf die Liste.

Die gärtnerische Hochsaison ist nun in vollem Gange. Was im Frühling zu tun ist, listet der Gartenkalender für Mai auf.

Auch im Juni gibt es viel im Garten zu tun. Was das so alles sein kann, erfahren Sie hier.

Urlaub auch im Garten. Im Juli passiert gartentechnisch nichts Weltbewegendes, die Liste der Gartenarbeiten ist aber trotzdem lang.

Sommerhitze erschwert im August die Gartenarbeit. Dennoch ist einiges zu tun.

Erntezeit ist im September. Die Gartenarbeit ruht danach aber trotzdem nicht, wie diese Liste beweist.

Die zweite Hochsaison des Gartens hält mit dem Oktober Einzug. Was alles zu tun ist, erfahren Sie hier.

Zeit zum Aufräumen. Der November ist arbeitsintensiver als man denkt. Was der Garten an Pflege verlangt, steht in der folgenden Liste.

Wer glaubt, es kehre nun im Garten Entspannung ein, der irrt sich. Auch im Dezember gibt es viel zu tun.