Kirschlorbeer hat im Blatt braune Stellen

Mein Kirschlorbeer hat im Blatt braune Stellen. Später fallen die Stellen aus und werden Löcher.

Mein Kirschlorbeer hat im Blatt braune Stellen. Kann das eine Krankheit sein? Später fallen die Stellen aus und werden Löcher.

Gapt-Gartenberater:

Kirschlorbeer mit LöchernDas sollte mit 99 prozentiger Sicherheit die Schrotschusskrankheit sein.
Die heißt so, weil das Ergebnis so aussieht, als hätte jemand mit dem Schrotgewehr auf die Blätter geschossen... im Gartenbau sind die Bezeichnungen meist sehr bildlich ;-))

Denn weder Käfer wie der Dickmaulsrüssler (der übrigens die Blätter nur von außen anfrißt), noch irgendwelche Raupen, die auch gerne mal Löcher mitten im Blatt rausfuttern, sind Anfang März schon aktiv. Das heißt die Wahrscheinlichkeit könnte noch um 1% erhöht werden.

Die Schrotschusskrankheit ist eine Pilzinfektion, gegen die es allerlei Mittelchen im Handel gibt. Wir empfehlen auf dieser Website nie öffentlich irgendwelche speziellen Produkte, sondern geben nur einen generellen Hinweis; Nehmen Sie ein Mittel von einem Markenhersteller. Derer gibt es drei und alle ihre Mittel sind zwar teurer, aber wirken super.

Mehr Gartenvideos zum Thema