Gartenarbeiten

Was über's Jahr so alles in einen Gartenteich fällt, ist enorm. Um zu vermeiden, daß der Teich komplett verschlammt, muss man ihm gelegentlich auf den Grund gehen.

Ein Regenwurm lässt sich nicht oft blicken. Denn genau wie der Gärtner hat er bei schönem Wetter zu arbeiten. Welche Tätigkeiten er für Sie unter Tage übernimmt, erfahren Sie hier.

Rindenmulch ist genial! Es ist höchst verwunderlich, welche Wirkungen ein bisschen Holzabfall haben kann!

Machmal ist es leider nötig einen Baum darniederzulegen. Hierfür kann es viele unvorhergesehene Gründe geben. Einige sind sofort zu erkennen, andere erschließt man durch Beobachtung.

Tierische Mineure können zu einer Plage werden. Mit einfachsten Mitteln kann man sie jedoch loswerden. Beispielsweise mit einer Flaschenkomposition.

Zement kannten schon die Römer, Beton heißt das Gemenge mit Zusatzstoffen. Unbekannt ist jedoch, dass er je nach Verwendungszweck unterschiedlich angemischt werden muss. Hier bekommen Sie das Rezept für den Gartenbau.

Sie haben täglich Kontakt mit unzähligen Pflanzensamen. Noch nicht bemerkt?! Warum pflanzen Sie sie nicht einfach ein?

So professionell, wie Ihre Pflanzen in den Boden kommen, so prächtig werden sie auch wachsen. Hier die fachmännische Anleitung zum pflanzen.

Wer erfolgreich gärtnern möchte, muss den Begriff 'Saftwaage' kennen. Denn die Gartenarbeit ist auch angewandte Pflanzenphysik. Dieses Prinzip ist schon die halbe Miete für einen grünen Daumen.

Glauben Sie's oder glauben Sie's nicht... damit eine Pflanze anständig anwächst, muss sie vorher ein bisschen zerstört werden. Auch wenn dieses Phänomen verrückt erscheint, gehören die nächsten Erkenntnisse zum unverzichtbaren Basiswissen!!!

Bäume wachsen eben, das läßt sich nicht vermeiden. Wie sie wachsen kann man aber durch einen Schnitt bestimmen. Welche Gründe vorliegen können, um überhaupt einen Schnitt anzusetzen, erklärt die folgende Beschreibung.

Bäume entwickeln sich, das Wetter entwickelt sich. Beide bilden ein voraussehbares System. Folgen Sie einfach der Logik des Wachstums, und Sie kennen den richtigen Zeitpunkt für den Baumschnitt!

Ein Gartenteich ist eine Augenweide und ein Genuß für die Seele. Ein bißchen Arbeit macht er aber auch. Dennoch scheint der bauliche Aufwand erträglich, wie Sie gleich erfahren werden.

Ein Gartenteich hat Folgen! Ob man unfreiwillig Froschkönig oder Sklave der Dimensionen wird, sollte man vorher wissen. Hier erfahren Sie was Sie erwartet.

Was ist eigentlich Rasen? Eine sehr gute Frage, die sich niemand mehr stellt. Wenn Sie die Antwort kennen, kennen Sie aber auch die Möglichkeiten!

Seiten

Gartenarbeiten abonnieren