Werden meine Ligusterstecklinge austreiben?

Ich habe Mitte April die Ligusterhecke verschnitten und die Abschnitte, in die Erde gesteckt. Muß ich die Hoffnung bei den braunblättrigen Hecken aufgeben?

Ich habe vor etwa 6 Wochen (Mitte April) die Ligusterhecke verschnitten und die Abschnitte, in die Erde gesteckt und tüchtig gegossen. Einige Abschnitte entwickeln ein schönes Grün, bei anderen werden die Blätter braun. Muß ich die Hoffnung bei den braunblättrigen Hecken aufgeben oder werden sie vielleicht doch noch treiben?

Gapt-Gartenberater: Nicht alle Ligusterstecklinge schaffen es Wurzeln zu bilden. Das hängt von der Stecktiefe und den Rahmenumständen ab.

Ihre braunen Zöglinge können Sie aber wohl vergessen, denn Pflanzen ohne Wurzeln erholen sich nicht wieder. Die Wurzeln müssen erst gebildet werden.

Ist aber nicht so schlimm, Sie haben ja noch eine Ligusterhecke als Nachschub, wo sie jederzeit neue Stecklinge abschneiden können.
 

Weitere Gartentipps zum Thema