Sternrußtau an Rosen

Mein Gartenproblem ist jedes Jahr der Sternrußtaubefall an meinen schönen Rosen. Wie kann man dieses Problem lösen.

Wann und wie oft sollte man spritzen und welches Mittel zeigt die besten Erfolge?

Gartenfragen: Sternrußtau an RosenGapt-Gartenberater: Das beste Mittel habe wir Ihnen bereits per E-Mail mitgeteilt. Aber auch die Mittel anderer Markenhersteller sind gut.
Wie, wann und wie oft Sie das jeweilige Produkt anwenden sollen steht auf der Packung oder Packungsbeilage. Das kann sehr unterschiedlich sein.

Zur Vorbeugung sollten die Rosen regelmäßig gedüngt werden. Das schließt zwar keine Rosenkrankheiten aus, macht sie aber deutlich resistenter.

Auch der Schnitt trägt zur Gesunderhaltung der Rosen bei, denn er sorgt unter anderem dafür, dass die Blätter schneller abtrocknen können.

 
Scroll to Top