Rosenkrankheit Mehltau- Rosen mit weißem Belag

Meine Rosen werden nach der ersten Blüte mit weißem Belag überzogen. Was kann das sein?

Gapt-Gartenberater: Das ist Mehltau, eine sehr verbreitete Rosenkrankheit. Es ist zu unterscheiden ist zwischen "Echtem Mehltau" und "Falschem Mehltau". Das ist wichtig zu wissen, denn die Mittel gegen echten Mehltau wirken nicht gegen den falschen und umgekehrt. Es sind zwei ganz verschiedene Pilze.

Wenn sich der weiße Belag auf der Blattoberseite befindet und abwischbar ist, ist es echter Mehltau. Dagegen gibt es im Gartengeschäft eine Armada von wirksamen Spritzmitteln.