Rosen im Herbst nicht mehr ins Freiland pflanzen?

Sollte ich die Rosen im Herbst noch ins Freiland pflanzen? Natürlich nur dann, wenn's frostfrei ist.

Sollte ich die Rosen, die immer noch wunderschön in Terracotta-Töpfen blühen, jetzt (im Herbst) noch ins Freiland pflanzen? Natürlich nur dann, wenn's frostfrei ist und nur das Verblühte abschneiden?
Ein Überwintern in den Töpfen auf der Terrasse wäre wohl auch möglich, wenn ich die Teile geschützt stelle und bei starkem Frost nochmal schütze ? Gebranntes Kind... schon öfter sind Rosen im Topf a.d. Terrasse erfroren.
Weiterhin bin ich am Überlegen,was ich mit meinen Hortensien bislang falsch gemacht habe - ausser Standortwechsel im Freiland - eine schattige Ecke - ist wohl die bessere Lage - sollte ich zurückschneiden? Durch den ersten Frost sind die Blätter jetzt faulig. Abschneiden was erfroren ist? Stiele, an denen sich neue Blattknospen bilden stehen lassen? Jetzt noch oder im Frühjahr mit was düngen?

Gapt-Gartenberater:

Trotz umsatzträchtiger Klimadebatte scheint auch der Winter 2011 sehr hart zu werden. Bei uns gab es bereits Ende Oktober klirrenden Frost.

Deshalb können wir nicht dazu raten, Ihre Rosen noch auszupflanzen. Überwintern Sie sie drinnen, oder wenn es sein muß, draußen im Topf. Dann aber besser gut eingepackt, vor Wind und Kälte geschützt.

geschnittene HortensieIhr Hortensienproblem liegt wahrscheinlich maßgeblich daran, daß sie nie für saure Erde gesorgt haben. Das ist aber normal, weil es sowieso kaum jemand weiß. Prinzipiell ist der Hortensie alles egal, wenn sie einigermaßen richtigen Boden hat. Ein paar mal im Jahr saure Rhododendronerde verteilt, und die Hortensie fühlt sich wohl.

Entfernen brauchen Sie die verfaulten Blätter nur, wenn Sie Angst vor Pflanzenkrankheiten haben. Diese Gefahr ist bei der Hortensie gering, aber möglicherweise relevant für die umstehenden Pflänzchen.
Zurückgeschnitten wird eine Hortensie erst im Frühjahr. Dann sehen Sie erst, was wirklich abgefroren, oder auf natürliche Weise abgestorben ist.
Die diesjährigen Blütenstände können Sie jetzt schon abschneiden, oder es auch lassen. Sie sehen toll aus, wenn sie mit Rauhreif überzogen sind, bei schweren Schneefällen könnten sie aber abbrechen. Der Hortensie selbst, ist das aber ziemlich egal, denn die Natur hat nicht vorgesehen, daß jemand alte Blüten abschneidet ;-)))