Pampasgras treibt nur noch spärlich aus

Wir hatten in den letzten Jahren eine tolle Pampasgras-Staude. Im Mai 2009 haben wir die vertrockneten Blätter abgeschnitten. Dieses Jahr treibt er nur noch spärlich an den Rändern des Horstes. Kein schöner Anblick! Wahrscheinlich ist unsere Staude erfroren. Ist da noch etwas zu retten ?

Gapt-Gartenberater: In den letzten Jahrzehnten hat es kaum ein Winter geschafft ein Pampasgras zu vernichten- der Winter 2008/2009 scheint aber dazu in der Lage gewesen zu sein.

Genau das, was Sie beschreiben, beobachten wir auch. Es gibt also nur zwei Möglichkeiten. Entweder Sie ersetzen Ihr Pampasgras durch ein Neues oder Sie haben die Geduld bis zum nächsten Jahr, bis es wieder üppig austreibt.
 

 
Scroll to Top