Kugelakazie schneiden

Wir haben im Garten eine Kugelakazie, die langsam aus der Form gerät. Wann ist die beste Zeit die Krone etwas zurechtzuschneiden?

Gapt-Gartenberater: Bevor wir antworten sei etwas angemerkt – Ihre Kugelakazie ist mit größter Sicherheit keine Akazie, sondern eine Robinie!

Sie wird unter dem Namen „Robinia-PseudoAcacia“ angeboten, was nichts anderes heißt als „Robinie-ScheinAkazie“. Sieht zwar ähnlich aus, hat aber mit der Spezies Akazie nichts zu tun. Robinien kommen aus Nordamerika, statt Afrika und sind sehr schnittverträglich.

Der beste Schnittzeitpunkt für den Gärtner ist der gesamte unbelaubte Zustand, in dem es keine extremen Minusgrade gibt. Der perfekte Schnittzeitpunkt für den Baum ist das zeitige Frühjahr, kurz vor dem Neuaustrieb. Sie können sich also entscheiden, ob Ihre Geduld so lange ausreicht, um Ihrer Scheinakazie das Optimum zu gönnen.

 
Scroll to Top