Krankheit Kugelahorn: weiße Blätter und rote kleine Punkte

Mein Kugelahorn hat weiße Blätter und rote kleine Punkte am Stamm.

Mein Kugelahorn ist krank. Die Krankheit sieht so aus: der Baum hat weiße Blätter und rote kleine Punkte am Stamm.

Gapt-Gartenberater:

Rotpustelkrankheit am AhornDie roten Punkte am Stamm ist sicherlich die "Rotpustelkrankheit". Es sind rote bis orange tröpfchenartige Auswüchse. Normalerweise breitet sie sich eher an abgestorbenen Ästen aus. Diese sollte man dann bis weit ins gesunde Holz zurückscheiden und den befallenen Schnitt verbrennen oder sonstwie entsorgen.

Bei Ihrem Ahorn können wir Ihnen aber wenig Hoffnung machen. Wenn schon der Stamm befallen ist, ist sowieso nichts mehr mit Rückschnitt zu machen. Beim Ahorn ist das ohnehin recht problematisch, denn der Schnitt ist oft der Grund, warum er überhaupt Pflanzenkrankheiten bekommt. Mehltau und Rotpustelkrankheit sind die beiden Klassiker beim Ahorn, aber dazu gleich mehr.

Es wird sich wahrscheinlich bald die Rinde ablösen und Ihr Ahorn das Zeitliche segnen. Als Verzweiflungstat können Sie versuchen Ihren Ahorn wiederholt mit Fungiziden einzunebeln, und können sich freuen, wenn er es doch noch mal schafft. Aber das scheint ja nicht das einzige Problem zu sein.

Weißer, flächiger Belag auf den Blättern weist klar auf Mehltau hin. Weiße bis gräuliche Flecken könnten die Ahorn-Weißfleckenkrankheit sein. Vielleicht hat ein spezialisierter Baumdoktor noch Geheimtricks drauf, um einen völlig verseuchten Ahorn zu retten. Doch als rational denkende Gärtner sehen wir eher die Gefahr, die von diesem Baum für den Rest Ihres, und Ihrer Nachbarn Gärten ausgeht. Denn diese Krankheiten sind auch für andere Pflanzen ansteckend.

In Ihrem Fall raten wir Ihnen also dazu Ihren Kugelahorn noch mal vor Ort genau von einem Fachmann anschauen zu lassen, um herauszufinden, ob sich der Aufwand überhaupt noch lohnt. Wir kennen weder die Größe Ihres Baumes, noch den Grad des Befalls. Was Sie beschreiben hört sich jedoch nicht gut an.

Sollten die Kosten für chemische Erhaltungsmaßnahmen den Preis einer gebrauchen Kettensäge überschreiten, müssen Sie selbst entscheiden, was Ihnen lieber ist.

... so ist das leider in der Natur...

Mehr Gartenvideos zum Thema