Knoten an Magnolientriebspitzen

An meiner Magnolia Susan bilden sich seit kurzer Zeit dicke, knotige Gebilde an etlichen Triebspitzen. Was kann die Ursache dieser "Knubbel" sein?

An meiner Magnolia Susan, die ich vor drei Jahren bekam, bilden sich seit kurzer Zeit dicke, knotige Gebilde an etlichen Triebspitzen. Die Pflanze ist sehr gut angewachsen, gut gewachsen und blüht in jedem Frühjahr prächtig. Was kann die Ursache dieser "Knubbel" sein?

Gapt-Gartenberater:

Magnolienfrucht Magnoliensamen

Das sind die ganz normalen "Früchte" der Magnolie. Ein Grund sich zu freuen ;)))))))
Diese Früchte beinhalten die Samen der Magnolie. Sie können die verschiedensten Formen annehmen und sind nicht immer gleich. Ebenso variieren sie in der Größe, abhängig von der Magnoliensorte. Wenn Sie noch ein bißchen warten, werden die seltsamen Gebilde aufplatzen und die wunderschönen Samen kommen zum Vorschein.

Im Foto ist es der Samenstand einer Sternmagnolie (Magnolia Stellata), mit dem schönsten Orange, das man je gesehen hat. Deren Magnolienfrüchte werden nicht mehr als etwas über Daumendick, andere Magnolienarten produzieren riesige Geschwülste.

Weitere Gartentipps zum Thema