Kann / sollte man Rosen umpflanzen?

Ist es möglich Rosen zu versetzen oder sollte man das lassen?

Hallo :)
Ich bin erst zwanzig und habe somit nicht viel Erfahrung in der Gartenpflege, Ihre Seite ist also sehr hilfreich!

Ist es möglich Rosen zu versetzen oder sollte man das lassen? Meine Vermieterin hat nämlich vor einigen Jahren Rosen vors Beet gesetzt, und das sieht nicht gerade ansprechend aus. Da ich nun für die Rasenpflege zuständig bin, würde ich gerne wieder eine Linie in den einst schönen Garten bringen. Also können Sie mir helfen?

Gapt-Gartenberater:

Gartenpflanzen: RosenwurzelJa. Rosen sind Tiefwurzler, und das ist das eigentliche Problem beim Umpflanzen. Bekommt man die Wurzel aber nahezu unbeschädigt aus der Erde, lassen sich auch Rosen umpflanzen.

Natürlich reißen dabei unweigerlich etliche Miniwurzeln ab, doch um das Wurzel-Blattmasse-Verhältnis wieder herzustellen schneidet man die Rosen einfach stark zurück. Und stark heißt auch stark! Sagen wir mal bis zum dritten Auge oder etwa 10-20 Zentimeter.

Aber lassen Sie sich nicht vom beigefügten Bild schrecken. Diese Rose hat geschätzte 30 Jahre auf dem Buckel. Die Wurzel einer durchschnittlichen Normalrose geht etwa 40 Zentimeter in den Boden und besteht nicht selten nur aus einem einzigen Strunk.